07.11.2008 | 82

Heyho!

Ja, ich weiss, schon etwas laenger nicht geuppt. Aber ich war ja auch WEG, weil ich hatte ja FERIEN!

Gut, letzten Freitag war ich zwar eigentlich da, aber das fiel dann schon in die 8 Tage und ja.
Jeder denkt jetzt natuerlich - von was fuer 8 Tagen labert die da!?
Eh, ja.
Ich habe beschlossen, nur noch an festgesetzten Terminen online zu kommen.
Also, auch nicht mehr die "jeden Freitag" Regel, sondern...ja.
Ich hab' mir'n paar Daten rausgesucht und es sind immer ca. 8 Tage dazwischen.
Also jetzt nicht SO der grosse Unterschied.
Aber ich hab' sie halt so gesetzt, dass sie mein alltaegliches Leben hier nicht stoeren. Jooo. ^^

Wie auch immer, deswegen wird's aber jetzt 2 Posts geben.
Einer von der Ferienwoche - der hier - und einer von der ersten Schulwoche. Der kommt dann morgen oder Sonntag.

Also:
Am Samstag (25.10.) ging's morgens frueh los Richtung Wales. Mit'm Zug. Und ich weiss ja nicht, wieso die Briten ihre Zuege so schlimm finden -
ich fand den ganz normal. Oo
Gut, etwas langsam vielleicht. XD
Bin in Basingstoke umgestiegen in den Zug nach Birmingham.
Und leider, leider hatte ich natuerlich keine Platzreservierung. Eh, ja. XD
Aber hatte ja meine Tasche mit, auf der ich sitzen konnte.
In Birmingham New Street (gott, ist der chaotisch!) dann umgestiegen in den Zug nach Chester.
In dem habe ich dann noch gewisse Leute gesehen oder gemeint zu sehen...WHATEVER. XD

In Chester hat mich Nicole dann abgeholt und wir waren ein wenig shoppen. ^^
Chester ist auch'n total schoener Ort. <3
Danach sind wir Richtung Wales bzw. Anglesey gefahren und es hat GESCHUETTET wie sonstwas.
In Menai Bridge sind wir dann auch direkt in 'n Pub gegangen. XD
Dann um 22.00 Uhr oder so letztendlich nach Llandegfan zu Nicole & Rob nach Hause.
Was gegessen und TV geguckt und das war's dann.

Sonntag sind wir dann an die Kueste gefahren. Wunderschoen!
Man muss nur aufpassen, dass man nicht weggeblasen wird. XD
Dort haben wir nahezu den ganzen Tag (der hier ja um ca. 17 Uhr endet, weil's dann stockdunkel ist/wird XD) verbracht
und da sind auch die ganzen, tollen Meer (und Kuh- XD) Fotos entstanden.
Die werde ich euch natuerlich auch am Ende noch praesentieren. ^^
Hinterher haben wir dann Rob's Kinder Meleri (10) und Llywelyn (12) abgeholt,
sind ein bisschen in den Bergen rund um Snowdon (der hoechste Berg) rumgefahren und waren dann was Essen -
im Pub. XD

Montag hatten wir dann ein ausgiebiges und kreatives (XD) Waffelfruehstueck.
Spaetestens da hab' ich die zwei Kids absolut ins Herz geschlossen. ^^
Hinterher sind wir auf'm Festland an der Kueste entlang nach Conwy gefahren.
Haben uns dort ein bisschen umgeguckt - unter anderem befindet sich da das kleinste Haus Grossbritanniens.
Waren anschliessend in 'nem suessen Cafe dort und sind dann heim, wo Rob uns Roast Chicken gekocht hat,
was sehr lecker war. (:
Abends dann wieder nur TV geguckt und so.

Dienstag waren wir erst in Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch (XD),
dem Ort mit dem laengsten Namen und so. Offensichtlich. XD
Der ist btw einfach nur unsinnig, weil er uebersetzt einfach
nur 'ne Aneinanderreihung von Beschreibungen der Landschaft ist.
(Uebersetzung: "St Marys church in the hollow of the white hazel near to the rapid whirlpool of llantysilio of the red cave"
Aber sieht ja schon cool aus, ne. XD
Hinterher sind wir dann auf's Festland nach Bangor gefahren wo wir SHOPPEN waren. XDD
Zum Schluss dann noch bei Subway gewesen und das war's.
Abends haben wir dann die Kinder heimgebracht
(leider, die waren echt sau lieb und ich mochte die voll!)
und dann war ich am PC, waehrend Nicole & Rob gepackt haben.

Am Mittwoch ging's dann frueh morgens los, 3 Stunden nach Birmingham.
Dort bin ich dann in den Zug nach Andover und Nicole & Rob in den Flieger nach Frankfurt gestiegen
(was...nicht leicht war, aber gut)
Mittwoch Abend dann noch mit Kadi geskypt, was sehr cool war! (:

Donnerstags ging's mir dann nicht so dolle, weil ich lieber in Wales (das ich eh mehr oder weniger sofort ins Herz geschlossen hatte)
geblieben oder mit nach DE geflogen waere.
Ich wollte zu dem Zeitpunkt alles, ausser bei der Familie bleiben.
Aber der Tag bewies, wie sehr man in kurzer Zeit an einer Sache...wachsen kann.
Morgens war ich noch absolut verzweifelt und alles gewesen.
Dann hat es mich den ganzen Tag nicht in Ruhe gelassen, aber abends war ich dann ruhig und habe einen Entschluss gefasst.
Der schliesst uebrigens auch diese festgesetzten PC-Tage ein.

Eigentlich hatte ich vor, mit der Familie darueber zu reden, aber das habe ich dann doch noch nicht gemacht,
sondern habe einfach mal...gemacht.
Mein Problem war ja, dass ich nicht wusste, wie ich mich in gewissen Situationen verhalten soll.
Jetzt habe ich mich einfach mal irgendwie verhalten, ohne zu ueberlegen, ob's jetzt falsch oder richtig ist.
Denn, wie war das?
Es gibt kein richtig und falsch. Es gibt nur Dinge, die man tut - oder eben nicht.

Sie wissen aber dennoch, dass ich mit ihnen ueber was reden will.
Freitag hatten wir dann auch full house, weil ihre Bekannten und deren Kinder noch da waren.
Samstag bin ich dann relativ spaet aufgestanden und hab' geduscht und so.
Ich kuemmere mich nicht mehr darum, was sie evtl. davon denken oder so.
Das bin halt ich und ausserdem hab' ich Ferien, ja? XD
Nachmittags gelesen und so alles Moegliche gemacht und mich dann fuer abends fertig gemacht:
"Sleeping Beauty", aufgefuehrt vom English National Ballet in Southampton.
Es war absolut WOW! Das Einzige, dass nicht so gut war, waren die staendigen Pausen.
Also, ich haette sie nicht gebraucht. Aber das Ballett ansich war so toll...
Das Buehnenbild, das Orchester, die Kostueme und natuerlich die Taenzer... <3
Ich wusste sofort wieder, wieso das immer mein Traum war. Es ist einfach irgendwie...magisch.

Das Ballett ging von 19.30 Uhr bis 22.45 Uhr und ich war absolut begeistert, aber auch muede danach.
Sind dann heimgefahren, haben den Abend bei Tee und Kuchen ausklingen lassen und sind dann ins Bett.

Meine Worte zum Sonntag (XD) finden sich dann im naechsten Post.

Btw - ich habe Cat geschrieben und sie hat geantwortet!
Ich weiss, das klingt jetzt nicht sonderlich spektakulaer - ist es aber! XD


Also meine Herzchen, haut rein aber tut euch nicht weh!

Bii

7.11.08 22:11
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kadi (26.11.08 17:35)
Southampton. Da bin ich auch bald :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Diary | Miss Britain | Hostfamily | Andover College | Loving/Missing | Guestbook
Gratis bloggen bei
myblog.de