01.01.2009 | 27

Happy New Year to everyone!

Jo. Der Eintrag wird Weihnachten in England und natuerlich Neujahr und alles, was dazwischen passierte, beinhalten. (:
Let's go!

Also, der 24.12., der in DE ja so wunderbar gefeiert wird, ist hier - nichts. :D
Nee, hier passiert am 24. echt eigentlich nichts.
Okay, meine Gastfamilie hat die Tradition, an dem Tag in ein Panto zu gehen (mehr dazu spaeter), aber sonst - nix.
Aber der 24. war schon sehr angenehm, weil alle in vorweihnachtlicher und dementsprechend entspannter und guter Stimmung waren.
Wir waren dann mittags auch in einem Panto - "Beauty and the Beast".
Es war absolut GROSSARTIG!
Es war so lustig und die Interaktion mit dem Publikum und alles...echt toll.
Hat riesig Spass gemacht und es war so suess, wenn Evie immer Angst vor der boesen Hexe hatte und so.
Und natuerlich war's "Beauty and the Beast" und das mag ich ja besonders. (:
Abends haben wir dann "Scorpion King II" geguckt.
Ich weiss, das klingt voll nach mir, ne. :D
Aber war echt cool. Ich mochte Mr. Hauptcharakter. <3 ^^
Um 23 Uhr sind wir dann in die Kirche gegangen, Mitternachtsmesse.
War auch sehr cool. Ich sagte ja irgendwann schon mal, dass Kirche hier anders ist und das war auch besonders schoen.
Aber teilweise auch traurig. Naja.
Danach (0 Uhr oder so) habe ich dann noch mit Michelle & Andrew Santa (wem sonst?) geholfen, die Geschenke unter den Baum zu legen.
Alter, das waren sicher mehr, als ich in meinem gesamten Leben je bekommen habe! XD
To be honest, ich fand's ein wenig viel, aber konnt's irgendwie auch verstehen.
Sind ja beide noch recht jung (also, Joshua und Evie) und deswegen gibt's da mehr Kram zu kaufen und so.

Am 25.12., Christmas Day, sind wir dann um 6 Uhr morgens aufgestanden.
Was btw verhaeltnismaessig spaet ist - wir dachten, Joshua waere spaetestens um 5 Uhr auf den Beinen. XD
Als dann alle wach waren, hatten wir'n kurzen Fruehstueck und danach Bescherung.
War sehr schoen und ich liebe alle meine Geschenke! <3
Um 9 Uhr kam dann Michelle's Freundin Sarah mit ihren Eltern und wir hatten erstmal Sekt und alles Moegliche.
Allesamt sehr nett.
Danach haben wir das Christmas Meal vorbereitet, was seine Zeit gedauert hat.
Essen gab's dann um 13 Uhr. Erst Vorspeise und dann ganz typisch Turkey etc.
Danach waren wir so voll und muede, dass wir 'ne Pause gemacht haben.
Weitergegessen - Dessert und Cheese & Biscuits - haben wir dann ca. um 15 Uhr.
Letztendlich fertig mit Essen waren wir wohl um 17 Uhr.
Danach einfach noch zusammen gesessen, Spiele ausprobiert etc.
War richtig schoen. (:

Am 26.12., Boxing Day (will jemand wissen, wieso das so heisst? Ich weiss es ^^), konnte ich dann etwas laenger schlafen.
Ansonsten hatten wir an dem Tag nahezu das Gleiche wie am 25., weil Anne kam. Also nochmal Bescherung etc.
Und nochmal schoene Zeit gehabt.
Joshua hat so'n Spieletisch bekommen. Alles drin/drauf, Tischfussball, Tischtennis, Billard, alles. XD
Haben dann erstmal ewigst lange Tischfussball gespielt (weil ich das ja so gut kann XD)
Habe von Anne "The boy in the striped pyjamas" bekommen und auch direkt angefangen zu lesen.
Abends haben wir dann noch "Mamma Mia" geguckt.
Ich mag den Film echt, aber ich sollte ihn nicht gucken, ernsthaft. :D

Am Samstag bin ich dann zur Abwechslung mal um 6 Uhr morgens aufgestanden.
Hier haben die Sales angefangen und der Sale im Next - sehr begehrt - begann eben um 5 Uhr morgens.
Also sind wir da um 6 Uhr hin. :D
Spaeter war ich dann in der Stadt und habe mein Kleid fuer Silvester gekauft - Leute, es ist gorgeous, ich liebe es! <3
Wieder daheim haben wir dann "Narnia" geguckt.
Hatte ganz vergessen, wie sehr ich den Film mochte. (:
Aber ich habe das Buch fertig gelesen.
OMG, es war so hart. Also, von der Story her. Ich will gar nicht wissen, wie der Film ist.
Ich hab' ja beim Buch schon geheult und alles.

Sonntag war dann der 28. - ja, richtig erkannt, genau 4 Monate, nachdem ich hier ankam und genau 1 Monat, bevor ich wieder heimfliege!
Habe nachmittags mit meinen Eltern & meiner Schwester geskypt und ein paar Leuten geschrieben.
Haben ein paar Plaene fuer's neue Jahr (which btw is NOW! Aaaaw, so excited! XD) geschmiedet.
Wenn alles glatt laeuft, duerfte das ziemlich geil werden. <3

Am Montag habe ich dann relativ lange geschlafen.
Bin dann mit'm Bus nach Andover gefahren, weil ich noch Zeug kaufen musste und so.
Habe soweit zum Glueck auch alles gefunden. (:
Aber hat 2 Stunden gedauert! XD
Daheim dann wieder Tischfussball mit Joshua gespielt - ich wuerde mal sagen, ich werde besser und besser.
Leute, nehmt euch in Acht! XD
Abends waren dann noch Sarah & Spencer da und ich habe ein "Guns n' Roses & Aerosmith" Special geguckt, das sehr cool war. (:

Am Dienstag war Michelle's Bruder Craig mitsamt der ganzen Family da.
War sehr cool soweit, weil alle sehr nett waren.
Und das Baby von denen (7 Monate) - so suess!
Und egal, was es hat, es ist so egal, man, weil es so niedlich war. (:
Hatten also einen sehr familiaeren und lauten Tag.
Zum Schluss habe ich "Metallica at 'Rock am Ring'" geguckt.
Mei, habe ich mich gefreut, als ich das gesehen habe!
GERMANY! GERMANY! :D
Und RaR! Ich will hin, ich will hin, ich will hin! <3
Aber das haben wir ja fuer....2010 geplant. (:
(Wenn WM ist. Und wir Autos haben. Und 18 sind. JUHU! XD)

Und heuteeeee, New Years Eve (actually, gestern! Gestern, im alten Jahr!!!!!!), habe ich den gesamten Tag ueber nur TV geguckt.
Spannend, nech. XDD
Abends sind wir dann zu Sarah & Spencer gefahren, wo dann ihre Eltern und noch'n paar Freunde von ihnen waren.
Hatten 'nen sehr lustigen Abend und ein gutes Silvester.
Obwohl ich die Raketen vermisse; das machen die hier gar nicht so wie wir!
Aber das singen fand ich cool - "Auld lang syne", ist 'ne sehr schoene, britische Tradition.
Uuuund - ihr alle fehlt mir!
Ich meine, als ihr anrieft und so, das war total cool und ich hab' mich echt irre gefreut, aber im naechsten Moment....
Waer' ich einfach gerne bei euch gewesen. :/
Weil, es klang sehr nach fun (und ich kenne euch, es WAR fun! XD) und ich waer' echt gerne dabei gewesen.
Und nach allem der letzten paar Wochen - vor allem auch Weihnachten und so - es gibt eigentlich nichts mehr, was ich hier noch neu erleben koennte.
Das letzte grosse Ding war jetzt halt Weihnachten und Silvester.
So, nach dem Telefonat dachte ich eigentlich..."It's time to go home now."
Aber das ist auch die positive Sache daran!
1. Weiss ich, wie sehr ich euch alle lieb habe! (Und ich hab' ganz ganz dolle lieb! XD)
2. Ist es nun nicht mehr "naechstes Jahr, im Januar", wenn ich euch alle endlich wiedersehe, sondern vielmehr "dieses Jahr, diesen Monat!"
Und das klingt doch um einiges positiver.
Und wenn immer ich gesagt habe, dass ich eigentlich lieber hier bleiben wuerde - es wuerde nicht gehen.
Weil, da is' so 'ne handvoll Leute in DE, wegen denen ich nicht hier bleiben koennte. (:

Also, ich hoffe mal, ihr hattet alle 'nen guten Rutsch und danke, dass ihr an mich gedacht habt. (x
And I'm really looking forward to seeing you all again!
And I can't promise I won't cry! XD



Haut rein, meine Lieben, aber tut euch nicht weh!

Bii

xxx
1.1.09 02:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Diary | Miss Britain | Hostfamily | Andover College | Loving/Missing | Guestbook
Gratis bloggen bei
myblog.de